Reading Challenge August 2016

Hallo Ihr Lieben,

Ich werde im August eine Reading Challenge beginnen, dies ist meine erste. Wie ihr wisst, habe ich das Problem zu entscheiden welche Bücher ich lesen möchte. Ich kann mich leider nicht entscheiden, es sind insgesamt 144 Bücher, die ich lesen muss. Mein Ziel ist es 4 Bücher im Monat August zu lesen. Ob ich das schaffe, ich ziehe ja um 😀

Bei den Community, in dem ich ein Buch gewinne, mache ich eine Ausnahme und lese sie sofort Wer Lust hat mitzumachen, darf gerne sich hier unter diesem Beitrag kommentieren. Ich freu mich auf euch. Den Rest erkläre ich euch jetzt. Da ich ja das Problem habe, mich zu entscheiden, nenne ich 4 Buchstaben, diese 4 Buchstaben können im Vornamen/Nachnamen des Autors sein oder der Name der Geschichte

Bsp: Buchstabe „F“ wie Cornelia Funke

oder

F wie Friedrich Schiller

oder

Farbenblind“ von Coby Marshall

Das heißt, ich nenne 4 Buchstaben. Ich sortiere meine „SUB“ Liste nach Nachnamen, ich weiß nicht wie ihr es macht 😀 und dann nehme ich 4 Zahlen

In meiner SUB befinden sich z.b: viele mit dem Nachnamen „F“ deshalb nehme ich da eine Zahl. Habt ihr es soweit verstanden? Falls Frage, gerne darunter schreiben? Einmal in der Woche, treffen wir uns auf meinem Blog, um die Tatsache ins Augen zu nehmen wieweit wir mit den Bücherlesen sind.

Buchstabe + Zahlen.

F5

C5

P2

S10

Wir beginnen mit F5, falls ihr eure Bücher nach Vornamen sortiert oder nach Titel, trotzdem F5 starten 😀 Wir stellen kurz das Buch vor, warum wir das Buch gekauft haben, wielange es bei uns im SUBschrank steht und vor allem wielange es im Bpcherschrank steht, gibt es da ein Unterschied? Was wir uns wünschen& erwarten, und wann wir das Buch beginnen. Nach dem wir das Buch gelesen haben, rezensieren wir. Zeigen den Zeitplan wie lange wir das Buch gebraucht haben 😀 Jeder wie er es zeitlich schafft 😀

Und looos geht’s.

Das ist das Buch:

Freund, Peter: „Laura und das Geheimnis von Aventerra“

23839159zKlappentext: Laura Leander hat den Kopf voller Sorgen. Vor einem Jahr ist ihr Vater Marius spurlos verschwunden. Eine ewig nörgelnde Stiefmutter macht ihr das Leben schwer. In der Schule drohen Laura zwei Fünfen auf dem Halbjahreszeugnis. Ihren jüngeren Bruder Lukas hat sie zwar tief ins Herz geschlossen, doch seine ständige Besserwisserei geht ihr ganz schön auf die Nerven. Und dann diese düsteren Träume und unheimlichen Zwischenfälle. Bei einem Ausritt mit ihrem Pferd Sturmwind wird Laura von Krähen angegriffen und ein dunkler Reiter verfolgt sie. Oder spielt ihr nur die Einbildung einen üblen Streich? An ihrem dreizehnten Geburtstag wird ihr Leben vollends auf den Kopf gestellt. Denn Laura ist als Wächterin des Lichts auserwählt, den Kelch der Erleuchtung aus den Händen der Dunklen Mächte zu befreien. Nur so kann sie verhindern, dass Borboron, der Schwarze Fürst der Finsternis, auf dem Planeten Aventerra endgültig die Macht an sich reißt. Damit wäre das Schicksal Aventerras und der Menschenwelt besiegelt. Beide würden ins Ewige Nichts fallen.Ein erbitterter Kampf beginnt, in dem das Böse stets einen Schritt voraus zu sein scheint …

Mein Statement:

Es gab damals sehr viel Hype. Meyer, Rowling, und andere Autoren, die ich bis dato nicht kannte. Ich weiß nicht wie ich zu diesem Buch gekommen bin aber ich sah es immer in meiner alten Buchhandlung und es sprang mir sofort ins Auge. Allerdings nur als „Gebundene Ausgabe“ Es wanderte unsichtbar auf meine Wunschliste. Irgend wann habe ich es mir bei medimops als Taschenbuch gekaut, aber ich will die „Gebundene Ausgabe haben“

Was erwarte ich oder was wünsche ich mir?

Eine spannende, lustige, Fantasyreiche Geschichte mit vielen Höhen und Tiefen und vielen Überraschungen, aus dem ich vor lauter Staunen nicht mehr herauskomme. Die Geschichte sollte flüssig geschrieben, nicht zäh wie ein Kaugummi.

Vorstellungsbeginn: 01.08

Beedingungsbeginn: 10.08

Zeit 9 Tage !

Wie lange im Bücherschrank/SUB: April 2014

(C) Klappentext & Fotorechte an CARLSEN

Advertisements

Hattest Du Spaß beim Lesen? <3

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s