(Rezension) Jostein Gaarder – Sofies Welt

sophies weltVerlag: Hanser
Gebundene Ausgabe: 609 Seiten
ISBN: 3 446 17347 1
Sprache: Deutsch

Hier kannst Du das Buch kaufen

index

Folge diesem Buch

lb-logo

Klappentext:
Ein Roman über zwei ungleiche Mädchen und einen geheimnisvollen Briefeschreiber, ein Kriminal und Abenteuerroman des Denkes, ein gescheites, geistreiches, witziges Buch, ein großes Lesevergügen und zu allem eine Geschichte der Philosophie von den Anfängen bis zu Gegenwart.
Meine Meinung:

Ich liebe dicke, fette Walzer, in denen es ungefähr 609 Seiten hat. Der Titel ist viel versprechend und hat mich sehr neugierig gemacht. Zumal mich das Them,a „Engel, Wiedergeburt, Tod und Auferstehung, Jesus“ mich neugierig gemacht hat.

Sophie bekommt Post von einem unbekannten mysteriösen Briefeschreiber, der ihr ein Kurs über Philosophie gibt, erst per Post, dann lernen sie sich kennen. Sophie lernt und wird neugierig. Das andere Mädchen bekommt ein Buch zum Geburtstag geschenkt, in dem Sophie vorkommt. Ist Sophie ausgedacht?

Eine sehr schöne Geschichte über die Philosophie. ich kam mir selbst vor, als säße ich in seinem Unterricht um Philosophie beigebracht zu bekommen. Das Buch beträgt 609 Seiten und hat richtig viele Informationen. ich denke daran, das ich das Buch dreimal lesen werde um die Informationen bewusster wahrzunehmen. Die Geschichte ist flüssig geschrieben und sehr informativ.

Das Buchcover hat mich angelacht und da ich ein Fan von dicken Walzer bin, hat mich das immer mehr und mehr neugierig gemacht.
Eine sehr schöne Geschichte, die jeder gelesen haben sollte.

(c) Moira Amann Weiser

(c) Moira Amann Weiser

294_img1Über den Autor:
Gaarder wurde 1952 in Oslo geboren und lebt heute mit seiner Frau und den beiden Söhnen in seiner Heimatstadt. Seine Bücher wie „Das Schloß der Frösche“ oder „Das Orangenmädchen“ richten sich ebenso an Kinder wie an Erwachsene und erfrischen mit philosophisch anmutenden Lebensweisheiten.

Advertisements

Hattest Du Spaß beim Lesen? <3

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s