Wunschliste #0

Hallo Ihr Lieben,

Ich habe den Beitrag, von der lieben elizzy abgeguckt. Ich habe ungefähr 1500 Wunschbücher. Eigentlich war es vorgesehen, für 1500 Wunschbücher. Jedes Genre, ein Beitrag. Vielleicht werde ich das auch so machen, wenn ich viele Wunschbücher habe, wie z.b:. bei Fantasy/ Liebesromane. Wenn es zu viel wird, wisst ihr Bescheid. Danke fürs Folgen und teilen ❤ Oh Mann, bin ich leseverrückt 😀

Heute beginne ich mit der Wishlist #0 Das Genre beginnt mit B – wie Biographien. Es sind 10 weitere Biographien 😀

Marina Bohlmann-Modersohn „Paris . Eine Stadt in Biographien: MERIAN porträts Taschenbuch –

41v2GO+0AIL._SX344_BO1,204,203,200_Klappentext

Paris. Eine Stadt in Biographien – Eine Stadt wird nicht nur von Gebäuden und Straßenzügen geprägt, die Identität von Paris entsteht erst mit den Geschichten seiner Bewohner. Denn was wäre die Stadt ohne Louis XIV., Victor Hugo oder Coco Chanel? 20 ausgewählte Biographien zeichnen ein lebendiges, historisches wie auch aktuelles Bild der Stadt. Die Porträts werden durch Adressen ergänzt, die eine Stadterkundung auf den Spuren der porträtierten Personen ermöglichen. Zudem lädt die farbige Bebilderung mit aktuellem wie historischem Bildmaterial zum Selbstlesen und weiterverschenken ein. Zur hochwertigen Ausstattung gehören der Leineneinband und das Lesebändchen. Dieser Band umfasst Porträts von: Abélard & Héloïse, Henri IV, Louis XIV, Voltaire, Marie Antoinette, Napoléon, Honoré de Balzac, Victor Hugo, Claude Monet, Auguste Rodin, Auguste Escoffier, Marie Curie, Sidonie-Gabrielle Colette, Pablo Picasso, Coco Chanel, Jean-Paul Sartre & Simone de Beauvoir, Edith Piaf, Boris Vian, Francois Truffaut und Yves Saint Laurent. „Reiseführer mal anders (…) So vermittelt sich das Lebensgefühl einfach am Besten!“, OK Magazin (Mai 2012) „Mal andere Wege gehen (….) Schöne Idee!“, Bella (Mai 2012) „Die Bücher geben überraschende Einblicke in die Lebensläufe berühmter Stadtbewohner.“, Reisemagazin.de ( Mai 2012)

Warum ist es mein Wunschbuch?

Paris ist die Stadt der Liebe – so wurde uns das in den frühen Jahren uns beigebracht. Französische Filme sind der Renner und ich war noch nie in Paris. Ich liebe Biographien, ich möchte gebildet werden.

Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen und ihr konntet eure Wunschbücher auf Eure Wunschliste setzten..Vielleicht ist es für den ein oder den anderen etwas dabei, falls ja, dürft ihr gerne fleißig kommentieren.

(C) Bild/Klappentextrechte . meridan.

Advertisements

4 Gedanken zu “Wunschliste #0

  1. Moira schreibt:

    Ich kenne mich in Paris überhaupt aus.Was mein Herz sagt, das kauf ich mir. 😀 Ich liebe diese Bücher. Ich war noch nie in Paris, und das was im Filmen gesehn hat, habe ich wieder verdrängt. Das kann leider nicht mit Paris vergleichen 😉 ❤

    Gefällt mir

  2. Dominic Kerry schreibt:

    Dann bin ich mal gespannt, ob du dort wirklich neue Sachen entdeckst. Denn Paris ist zwar wirklich eine schöne Stadt, aber ich finde es gibt wenig Neues zu entdecken. Da man ja doch sehr vieles durch irgendwelche Bücher oder Filme schon gesehen hat.

    Gefällt 1 Person

Hattest Du Spaß beim Lesen? <3

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s