Kinderbücher #Reunionback

Hallo Ihr Lieben,

wieder eine neue Rubrik „New“, die ich immer wieder nennen. Erst stelle ich meine Wunschbücher vor 😉 (Coming sooon), dann meine SUBListe, jeden Monat, meine Readingchallenge, mein Bücherschrank (irgend wann- ganz sicher) und eine Readhappy sowie new books also Neuzugänge und nicht vergessen, Rezensionen. 😀

Und da ich momentan richtig viel Bock habe zu bloggen und auch Zeit habe (noch!), das darf dann endlich auch so sein ;), habe ich für euch einen weiteren Beitrag geschrieben. Heute geht es um, #Reunionsback. Die Zeit rast, man wird älter oder jünger und man fragt sich „Wieso die Zeit nicht stehen geblieben ist.“

Als ich noch gaaanz klein war, habe ich folgende Kinderbücher gelesen. Klar, die folgende Klassiker waren in unsren Haushalt auch, und durch die Wendy Zeitschrift wurde ich Pferdefan und bekam von meinen Großeltern Pferdebücher. Meine anderen Großeltern, schenkten mir Wissensbücher „Die Kinder – Uni“, damit ich ja nicht verblödet. Aus mir ist was geworden, dank der vielen Bücher. Ich bin so dankbar, einen tollen, besten Opa der Welt gehabt zu haben. ❤

Danach kam die „Hexenphase“, in dem ich im Garten als Hexe mit einem Besen geflogen bin. Schade, das es nicht funktioniert und geklappt hat. Ich wollte schon immer mal eine gute Hexe sein. Das Bild stammt von Jahr 2004, an der Ecke auch ein Klavier (sieht man nichts 😉 Es sah alles ganz schön anders aus!!! D Die Zeiten sind vorbei. Mittlerweile ist mein Bücherschrank voll, mein CD/DVDSchrank 😉

Folgende Bücher habe ich als „Kind“ gelesen.

  1. Astrid Lindgren – Ronja die Räubertochter

  2. Astrid Lindgren – Pippi Langstrumpf

  3. Astrid Lingren – Madita

  4. Astrid Lindgren: „Wir kinder aus büllerbü“

  5. Erich Kästner „Pünktlchen und Anton

  6. Erich Kästner: „Emil und die Dektetive“

  7. Ottfried Preußler „die kleine Hexe“

  8. Kirsten Boie: “Der Durch den Spiegel kommt.”

  9. Peter Härtling „Ben liebt Anna“

  10. Christian Bieniek Karo Karotte und der liebste Hund der Welt

  11. Christine Nöstlinger „Mini muss in die Schule“

  12. Cornelia Funke „Zwei wilde kleine Hexen“

  13. Astrid Lindgren „Wie gut, daß es Weihnachtsferien gibt, sagt Madita“

  14. Astrid Lindgren „Lotta zieht um“

  15. Knister „Hexe Lilli macht Zauberquatsch“

  16. Cornelia Funke „Strandgeschichten“

Ich würde gerne drei Leute nominieren, die ihre „Kindheitsbücher“ vorstellen.Einmall Janinliest Wortsonate, linislife, Welche Bücher habt Ihr gelesen, als ihr „Kind“ ward? Auch zu diesen Büchern werde ich eine Rezension schreiben 😉 ❤

Advertisements

Hattest Du Spaß beim Lesen? <3

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s