#Releaseday

Hallo Ihr Lieben, ❤ ❤ ❤

Statt einer Rezension werde ich euch heute ausnahmsweise einen anderen Beitrag posten. Heute ist für Jennifer Alice Jäger ein großartiger und zugleich auch ein Aufregender Tag. Und ihr fragt sicherlich warum: heiratet sie, bekommt sie heute ihr Kind ?

Jennifer ist nicht nur eine nette Persönlichkeit, sondern ist auch Autorin mit Leib und Seele. Sie hat mehrere Bücher veröffentlicht „Sinabell- Zeit der Magie“, „Saymons Silence, und heute kommt„Being Beastly frisch auf die Welt. Ich wünsche Being Beastly alles Gute dieser Welt, möge er viele Leser beglücken ❤ ❤ ❤

Es muss ein tolles Gefühl sein, ein Buch zu veröffentlichen auf die Meinungen der Leser warten. Ab heute dürft ihr das Buch kaufen, falls euch der Klappentext neugierig macht . Danke, das ich dabei sein darf.

51q+l0PIh5L._SX334_BO1,204,203,200_Klappentext:

**Wenn Schönheit auf Grauen trifft und Furcht zu Liebe wird…**

Als die schöne Valeria erfährt, wen sie heiraten soll, ist ihr wohlbehütetes Leben auf einen Schlag vorbei. Um den jungen Grafen Westwood ranken sich Schauergeschichten von einem Fluch und ihr neues Heim gleicht eher einer Ruine als einem herrschaftlichen Herrenhaus. Auch Westwood selbst benimmt sich ihr gegenüber mehr wie ein eiskaltes Biest und nicht wie der Mann von Stand, der er eigentlich sein sollte. Doch dann stößt Valeria in einem verstaubten Raum auf magische Windlichter, die jedes für sich ein Geheimnis bergen. Sie zeigen Valeria einen ganz anderen Grafen, voller Freundlichkeit und Güte…

Hier kannst Du das Buch kaufen:

index

Advertisements

2 Gedanken zu “#Releaseday

Hattest Du Spaß beim Lesen? <3

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s