Mein Herz blutet

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Eigentlich wollte ich euch das nicht zeigen, aber mir tut das Herzchen weh, wenn ich mein beschädigtes Buch sehe. Mir fehlen die Worte. 19 Jahre alt und so etwas tun. Mir fehlen die Worte. Ob es eine Racheaktion wegen einen anderen Schüler, war das weiß ich nicht.
Ich mag meine Mitmenschen und mache gerne jemanden eine Freude. Dieses Buch hatte ich von einer Community gewonnen und sah neu aus. 3 Tage später gab ich es einer meiner Klassenkameradin, weil sie es lesen wollte. Sie freute sich, ich freute mich.
Erst vorletzte Woche bekam ich so das Buch wieder. Ich werde nie wieder irgend welche Kinder ein Buch verleihen.
Ich möchte gerne das Buch wiederhaben und zwar ersetzt. Am liebsten am Dienstag. Warum? Verrat ich nicht. Wie seht ihr das`?

Advertisements

8 Gedanken zu “Mein Herz blutet

  1. Moira schreibt:

    Ich freu mich sehr, das Du mich besuchst. ❤ Herzlich Willkommen auf meine Seite. ❤ Ich habe Glück, ich kehr wieder zur Schule zurück, das heißt, die Person, die mein Buch beschädigt hat, werde ich dann nerven. Liebe Grüße zurück ❤ ❤

    Gefällt mir

  2. Myna Kaltschnee schreibt:

    Ach je, das geht ja mal gar nicht, dass man mit einem geliehenen Buch so umgeht. Aber da ist sie leider kein Einzelfall. Ich habe in einer Bibliothek gearbeitet und was ich da alles gesehen habe, in welchen Zuständen die Leute ihre Bücher zurückgebracht haben, das ist unfassbar. An deiner Stelle würde ich auch Ersatz fordern.

    Übrigens, bin über das Schreibnacht-Forum auf deinem Blog gelandet. Hübsch hast du’s hier 🙂 Bin dir gleich mal gefolgt 😉

    Ganz liebe Grüße
    Myna
    von http://www.myna-kaltschnee.com

    Gefällt 1 Person

  3. netti87 schreibt:

    Ich seh das ganz genauso wie du. Könnte auch immer heulen wenn man meine Bücher so misshandelt. Macht meine Schwester ganz gerne mit der Ausrede: „Ein Buch muss doch gelesen aussehen!“

    Gefällt 1 Person

  4. Moira schreibt:

    Ja klar,liegt es mir am Herzen, ich habe esschließlixh von einem Verlag bekommen. Immerhin war ich so gütig. Ich habe schon einmal jemanden was geliehenes, sie hatte mein Buch mega gut behandelt. Nicht alle Menschen wissen zu schätzen wie man ein Buch umgeht. Alle sagen mir, das ich niemanden ein Buch verleihen sollte, weil es so passiert. 😀 Ehrlich gesagt, was man negative denkt, passieren viele negative Sachen. Als 19 Jährige hätte ich nie so ein Buch zurückgegeben. Ich hätte mich geschämt. Das Buch war auch noch nass.

    Gefällt mir

  5. lesenundmehr schreibt:

    Das hat nicht unbedingt etwas mit dem Alter zu tun. Ich verleihe Bücher auch nicht gerne, weil ich sehr pingelig bin. Manchmal lassen sich Leserillen nicht ganz vermeiden, aber die meisten meiner Bücher haben noch nichtmal das…
    Wenn ich sie ausleihe bin ich oft enttäuscht worden, seither verschenke ich sie lieber, wenn ich sie ohnehin nicht behalten würde 🙂

    Wenn dir das Buch sehr am Herzen liegt, dann sollte sie es ersetzen. Sie kann ja das Gelesene haben und schauen was sie damit macht…

    Gefällt 1 Person

  6. Moira schreibt:

    Das habe ich ja. Fragt sich nur wann ich den „Ersatz“ wieder bekomme. Bekomme ich den jemals wieder? Muss mal am Dienstag ihr klar machen, das sie es jetzt macht, sonst sehe ich meinneues Buch nie wieder 😦

    Gefällt 1 Person

Hattest Du Spaß beim Lesen? <3

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s