(Rezension) Astrid Lindgren „Karlsson vom Dach“

karlsson vom dachVerlag: oetinger
ISBN: 3 789-4111-9
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: 160 Seiten

Hier kannst Du das Buch kaufen

logo

Klappentext
Auf dem Dach eines ganz gewöhnlichen Hauses direkt dem Schornstein, wohnt ein kleiner selbstbewusster Herr: Karlsson vom Dach, Das weiß nur keiner, außer Lillebror natürlich denn Karlsson kommt immer zu ihm ins Fenster geflogen. Er braucht nur einen Knopf zu drehen, der ungefähr mitten vor seinem Nabel sitzt und wips springt ein winzig kleiner Motor an, den er auf seinem Rücken hat, Karlsson kann noch tausend andere Dinge mehr und ist überhaupt ein herrlicher Spielkamerad – wenn er auch eigentlich ein bisschen zu wild auf Bonbons ist.
Meine Meinung:

Ich habe das Buch nie gelesen, deshalb als Neugiersnase wollte ich endlich die Geschichte von Karlsson vom Dach kennen. Die Geschichte ist einfach aufgebaut. Ich hatte keine Erwartung gehabt und wurde somit auch nicht enttäuscht.
Es ist ganz klar eine Jungensgeschicht, denn wer Blödsinn macht, sind manchmal kleine Jungens.

Lillebror ist ein einsamer Junge, er hat kaum Freund und liebt seine Geschwister und seine Familie. Eines Tages taucht Karlssons auf, gemeinsam freunden sie sich an. Allerdings ist Karlsson ein ziemlich anstrengender Kerl, der auf dem Dach wohnt. Ab und zu nutzt Karlsson ihn aus, vor allem wegen seiner Gefräßigkeit und immer will er Essen. Lillebror muss immer klein beigeben.
Die Geschichte ist sprachlich einfach und flüssig geschrieben. Aber etwas witzig ist schon dabei.

Karlsson denkt er wäre der größte und machte sich bei mir ein unsympathisch Bild, da er Bonbons wollte und immer gierig nach Torte ist. Er redet viel über Dinge, die nicht stimmen. Er nutzt sein Freund aus, obwohl er manchmal hilft.

Das Buchcover ist blau mit Karlsson, der fliegt und Lillebror der neben ihn steht und anlächelt. Direkt unter Karlsson steht ein Turm, „der beste Bastelmeister der Welt“

Ich finde, man sollte jedes Kinderbuch gelesen habe, da die Kinderbücher Klassiker sind.

voting

Über die autorin:
Astrid Lindgren, die bekannteste Kinderbuchautorin der Welt!“ (Die Zeit) wurde 1907 auf Näs im schwedischen Smäland geboren, wo sie im Kreis ihrer Geschwister eine überaus glückliche Kindheit verlebte.

Advertisements

Hattest Du Spaß beim Lesen? <3

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s