(Rezension) Colin Dann: „Als die Tiere den Wald verließen – Die Reise zum Hirschpark“ II

9783570206355Verlag: Ravensburger
Seiten: 155
ISBN: 9-783473 516278
Sprache: Deutsch

Seitentext:
„Ein paar Sekunden später war es soweit; er wurde vom Treibholz umschlossem. Ein größeres Holzstück schlug heftig gegen seinen Kopf, und dann wurde er von der Strömung mitgerissen. Als er ein letztes Mal verzweifelt zurückblickte, sah er, wie seine Freunde am Ufer entlanggerannt kamen und versuchten mitzuhalten. Doch er wusste, das dies unmöglich war. Ein paar Minuten später war der Fuchs völlig allein.“

Die Tiere aus dem Farthing Wald sind auf der Flucht zum Hirschpark, wo sie hoffen, ein neues ungestörtes Leben führen zu können. Aber die Gefahren auf ihrer langen, abenteuerlichen Reise wollen nicht enden. Auch der Fuchs bekommt sie zu spüren, ehe es ihm endlich gelingt, die Tiere in eine neue, sichere Heimat zu führen.

Meine Meinung:
Die Tiere auf dem Farthing Wald sind immer noch auf dem Weg zum Hirschpark. Auch hier wieder müssen sie vieles gemeinsam erreichen. Werden die Tiere zum Hirschpark ankommen?

Wie auch im Band I, ist die Geschichte forgesetzt. Am Anfang erfährt man, wie es mit dem Fuchs weitergeht. Zum Glück konnte er sich noch retten und lernt eine Füchsin kennen, die Liebe seines Lebens. Es gibt da ein paar Protagonisten, die mich zum Herzen rührten und andere wiederum, mich wütend machten wie die Klapperschlange, die gerne Mäuse frisst und immer mal wieder das zeigte. Sie hatte sich nicht verändert, Immer ihre bösen Sprüche.Die Tiere wurden gut dargestellt.

Die Geschichte ist wie auch bei den Vorgänger flüssig und spannend geschrieben. Ich hatte keine Erwartung an das Buch, und wurde auch nicht enttäuscht. Mich hat das Buch überzeugt.

voting

Advertisements

Hattest Du Spaß beim Lesen? <3

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s