(Rezension) Hera Lind – Himmel und Hölle

2Verlag: Diana,
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: 368 Seiten.
ISBN 978-3-4533-5490-6.

Hier kannst du das Buch kaufen

 Randomhouse, Bücher.de

Folge diesem Buch

Lovelybooks

 

Seitentext:
Konstanze Kuchenmeister hat gerade Zwillinge zur Welt gebracht, als bei Ihr Gebärmutterhalskrebs festgestellt wird. Für die junge Gynäkologin bricht eine Welt zusammen – wie konnten ihr als Experten die Symptome nicht auffallen? Sie stellt sich Operation und Chemotherpie, versorgt ihre vier Kinder, baut sich gleichzeitig eine eigene Praxis auf. Als sie glaubt, den Krebs besiegt zu haben, diagnostizieren die Ärzte einen Gehirntumor und wieder nimmt Konstanze den Kampf auf. Sie ist Mutter. Sie hat viele Patientinnen, die an sie glauben. Sie geht durch Himmel und Höllle und überlebt.

Meine Meinung:

Ganz ausführlich erzählt Hera Lind die wahre Geschichte von Konstanze Kuchenmeister. Wie Konstanze ihren Mannkennen gelernt und ein ziel vor Augen hat und dann anschließend Kinder bekommt. Doch es kommt schlimmer, nachdem letzten Kind bekommt sie eine fürchterliche Diagnose: Gebärmutterhalskrebs und schlimmer noch: einen Tumor im Kopf.

Mich hat die Geschichte zutiefst berührt. Schon allein, wenn ich die Videos anschaue, merkt man wie authenisch Frau Kuchenmeister ist. Die Liebe hat ihr Kraft geschenkt und sie gerettet. Die Geschichte ist spannend und flüssig geschrieben. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand halten, so spannend war das Buch. Ich habe mitgefiebert, mitgeweint. Das Buch regt einem zum nachdenken an.
Das Buchcover gefällt mir sehr gut.

Hera-LindaÜber die Autorin:
Hera Lind studierte Germanistik, Musik und Theologie und war Sängerin, bevor sie gleich mit ihren ersten Romanen „Ein Mann für jede Tonart“ und „das Superweib“ sensationellen Erfolg hatte. Es folgten zahlreiche weitere Romane. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Salzburg.

voting

Advertisements

Hattest Du Spaß beim Lesen? <3

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s