Rezension „Carly Phillips – Auf ein Neues“

index Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: Heyne (11. Februar 2013)
ISBN; 978-3-453-40959-0
ISBN-13: 978-3453409590
Originaltitel: Perfect Partners

Hier kannst du das Buch kaufen

logo

Folge diesem Buch:

lb-logo

Klappentext
Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Schwester kämpft die erfolgreiche Anwältin Chelsie Russel um das Sorgerecht für ihre geliebte Nichte Alix. Doch Griffin Stuart, Alix Onkel und ebenfalls Anwalt, gewinnt demn Fall und beschließt, von nun an für die Kleine zu Sorgen. Chelsie wiederum will sich nicht einfach aus dem Leben ihrer Nichte drängen lassen. Schon bald merken die beiden, dass sie ihren Zwist begraben und gemeinsam für das Mädchen da sein müssen. Während sie versuchen, dem Kind eine Ersatzfamilie zu bieten und mit ihrer Trauer fertig zu werden, kommen sie sich näher …

Meine Meinung:
Als ich den Seitentext las, dachte ich, das es ein tolles Buch ist und toll geschrieben ist mit vielen Spannungshöhen und tiefen. Die ersten 100 Seiten zeigten mir, das es doch nicht so war. Man bekam nicht viel von der Familie mit, es gab immer ein Gespräch zwischen Griffin und Chelsie „Das Vertrauen, die Schlaflose Nächte und die Gedanken zu Liebe und das Enkelkind“

Griffin gewinnt den Prozess und ist quasi der Vater von Alix. Chelsie will all das nicht und versucht mit Griffin, der anfangs einen ziemlichen unsympathischen Eindruck macht, Alix wegzunehmen. Doch da Alix leidet, müssen sie sich zusammen reißen und gemeinsam fpr Alix da sein. Erst später kommen sie sich näher und Griffin und Chelsie reden über ihre Vergangenheit.
80% war das Gespräch zwischen Griffin und Chelsie, der rest von den anderen Mitmenschen die kaum irgend etwas sagten sondern nur paar Sätze hatten, bevor es wieder zu Gedankengänge kam. Auch als Chelsie bedroht wurde, wurde die Geschichte nicht besser. Es ging alles ganz schnell und die Handlung machte einem kurzen Prozess. Auch die Vergangenheit von Chelsie war einfach draufgesetzt, too much.
Das Ende war auch nicht gerade perfekt. Es ähnelte eher an einer 0815 Nummer. So ganz überzeugt hat die Geschichte mich gar nicht.
Sprachlich war auch nix wildes dabei. Die Charaktereigenschaften der beiden war verständlich. Ich wusste sofort wie Griffin als Mensch war sowie Chelsie.
Meine Güte, heute bin ich aber streng.
Das Buchcover ist auch nichts wildes, was mich in die Bahn des Buches werfen könnte und mich dazu verleiten könnte, das Buch zu kaufen, ohne vorher den Seitentext zu lesen. Es gab da bessere Covers als dieses Buch. Schade, ich hatte echt gedacht, das dieses Buch wirklich super wird.

Über die Autorin:
1118cf564cd30a22d17a5c.L._V200127947_SX200_Carly Phillips hat sich mit ihren romantischen und leidenschaftlichen Geschichten in die Herzen ihrer Leserinnen geschrieben. Sie veröffentlichte bereits über zwanzig Romane und ist inzwischen eine der bekanntesten amerikanischen Schriftstellerinnen. Mit zahlreichen Preisnominierungen ist sie nicht mehr wegzudenken aus den Bestsellerlisten. Ihre Karriere als Anwältin gab sie auf, um sich ganz dem Schreiben zu widmen. Sie lebt mit ihrem Mann und den zwei Töchtern im Staat New York.

 

 

Carly Phillips 2

Advertisements

Hattest Du Spaß beim Lesen? <3

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s